DE
Selbstlern-Kurs
Was mach ich hier eigentlich? Den Master meistern!

Was mach ich hier eigentlich? Den Master meistern!

Universität Wien

Erika Unterpertinger

Über
Dauer 4 Lektionen
Einheiten 3 Stunden/Lektion
Lizenz CC BY-SA 4.0
Kursteilnehmer:innen 155
Verfügbarkeit Unbegrenzt
Startdatum 15. September 2021
Kosten € 0.00

Trailer zu Was mach ich hier eigentlich? Den Master meistern!

[wasmachich4] Was mach ich hier eigentlich? Den Master meistern! - Trailer

  • 5m10s
Content Thumbnail Image

Dieses Video wird von YouTube gehostet, durch Klick darauf werden Daten an YouTube übermittelt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Video starten

Allgemeines zum Kurs

#Masterstudium #Orientierung #wissenschaftlichesSchreiben #wissenschaftlichesArbeiten #Masterarbeit

Das Masterstudium ist für viele Studierende eine Chance, sich im eigenen Fach weiter zu spezialisieren. Als Studierende*r sind Sie vielleicht an einem neuen Studienort und stehen darüber hinaus im Laufe eines Masterstudiums immer wieder vor Herausforderungen: Egal, ob es die Frage nach der Vereinbarkeit von Studium und Beruf ist oder das selbständige Arbeiten an der eigenen Masterarbeit – man fragt sich immer wieder „Was mach ich hier eigentlich?“. Dieser MOOC unterstützt Sie bei der Planung Ihres Studiums, punktuell beim Konzipieren und Schreiben Ihrer Masterarbeit sowie in der Reflexion der Zeit nach dem Abschluss Ihres Studiums.

Die Inhalte dieses MOOCs sind generisch und sollen Studierende aus so vielen Studienrichtungen wie möglich ansprechen. Deshalb werden anstelle von konkreten Anweisungen und Richtlinien Reflexionsfragen gestellt, um die für Ihre Situation relevanten Antworten und Informationen zu finden. Dieser MOOC stellt Ressourcen in Form von Videos, Texten und Handouts mit Übungen für Sie bereit, auf die Sie jederzeit zurückgreifen können. Dabei ist es nicht das Ziel, den Master im Schnelldurchlauf zu absolvieren, sondern Ihnen das Werkzeug in die Hand zu geben, um Sie langfristig darin zu unterstützen, den Master erfolgreich zu meistern.


Inhalt

Kursinhalt



Der Kurs besteht aus vier Lektionen, die Einblick in verschiedene Phasen des Masterstudiums geben. Im Laufe der vier Lektionen beschäftigen Sie sich mit der Vereinbarkeit zwischen Studium und Beruf, der Entwicklung Ihrer Masterarbeit sowie dem Vertreten einer eigenen Position und blicken in Richtung Studienabschluss über das Masterstudium hinaus ins „Danach“.


Lektion 1
Lektion 2
Lektion 3
Lektion 4
Den Master angehen – aber wie? Das Forschungsdesign entwickeln – und weiter? Wissenschaft – und ich? Den Master meistern – was nun?

Übergang vom Bachelor zum Master

Rahmenbedingungen reflektieren

Orientierung zwischen Studium und Beruf

Erwartungen an Masterarbeiten klären

Betreuer*in finden

Thema erarbeiten und Forschungsdesign entwickeln

Wissenschaftliche Position(en) entwickeln und vertreten

Schreiben angehen

Text planen

Masterarbeit abschließen

Master beenden

Kompetenzen aus dem Studium reflektieren


Lernziele

Nach Abschluss dieses Kurses haben Sie Ihre Erfahrungen im und Erwartungen an das eigene Masterstudium reflektiert und kennen Strategien und Ressourcen zum Meistern des Masters, auf die Sie zurückgreifen können.

  • Sie haben sich über die Rahmenbedingungen Ihres Masterstudiums informiert.
  • Sie kennen Strategien, sich während und nach Ihrem Masterstudium zu organisieren.
  • Sie kennen die Rahmenbedingungen Ihrer Masterarbeit und wissen, wie Sie zu einem*r Betreuer*in kommen.
  • Sie kennen Strategien, um das Thema für ein Masterarbeitsprojekt einzugrenzen und eine Forschungsfrage zu formulieren.
  •  Sie kennen Strategien, wie Sie vom Lesen ins Schreiben kommen und Ihren Standpunkt literaturbasiert vertreten.
  •  Sie haben die Kompetenzen, die Ihr Studium vermittelt, reflektiert.

Vorkenntnisse

Für diesen Kurs brauchen Sie keine besonderen Vorkenntnisse. Wenn Sie noch nicht viel geschrieben haben, wird empfohlen, zeitgleich oder im Anschluss den MOOC Was mach ich hier eigentlich? Die Bachelorarbeit schaffen! zu absolvieren. Dort erhalten Sie einen vertiefenden Einblick in die Themen Lesen und Überarbeiten, die in diesem MOOC zwar auch vorkommen, aber nicht in derselben Tiefe behandelt werden. Dieser MOOC begleitet Ihr Studium nicht, sondern greift punktuell Momente im Studium heraus. Sie profitieren am meisten von diesem MOOC, wenn Sie nach Abschluss des Kurses im Laufe Ihres Masterstudiums wieder auf die angebotenen Ressourcen zurückgreifen, sobald Sie in der betreffenden Situation sind.


Kursablauf

Die vier Lektionen dieses Kurses geben Ihnen Hilfestellungen, um Ihren Master erfolgreich zu meistern. Die Inhalte bauen aufeinander auf, können aber auch punktuell als Ressourcen herangezogen werden. Dieser MOOC dauert vier Wochen, wobei jede Woche eine neue Lektion freigeschaltet wird. In dieser Zeit wird der MOOC didaktisch und technisch betreut. Danach steht er als Selbstlernkurs weiterhin zur Verfügung, um Ihnen Wissen über wissenschaftliches Arbeiten zu vermitteln, Ihre Reflexion als Studierende*r und Schreibende*r anzuregen sowie Ihnen Inhalte als Ressourcen bereitzustellen.

In Lektion 1 geht es darum, den Übergang vom Bachelor zum Master zu reflektieren: Was sind Ihre neuen Rahmenbedingungen? Was ist anders, was bleibt gleich? Worauf sollte bei der Planung des Masterstudiums geachtet werden?

In Lektion 2 steht das Forschungsprojekt im Zentrum: Wie findet man Thema und Betreuer*in? Was sind die wichtigsten Schritte im Forschungsprozess? In welchem Zusammenhang stehen Forschungsfrage, Theorie und Methode?

Lektion 3 dreht sich um die wissenschaftliche Position: Wie bildet man eine wissenschaftlich fundierte Meinung? Wie und mit welchen Strategien kann man diese literaturgestützt argumentieren?

Lektion 4 ist dem Abschluss gewidmet: Was gilt es für den Abschluss der Masterarbeit und des Studiums zu beachten? Was nimmt man eigentlich aus dem Studium mit?

Sie können mit einem Arbeitsaufwand von mindestens 2-3 Std./Woche bzw. Lektion rechnen. Wenn Sie den MOOC nutzen, um schon konkret an Ihrem Schreibprojekt oder Ihrer Studienorganisation weiterzuarbeiten, kann dies auch mehr Zeit beanspruchen.


Lizenz

Dieses Werk ist lizenziert unter CC BY-SA 4.0

Kursleitung

Erika Unterpertinger
Erika Unterpertinger

Erika Unterpertinger, MA, Komparatistin und Schreibwissenschaftlerin, ist seit 2019 am Center für Teaching and Learning (CTL) der Universität Wien im Team Wissenschaftliches Arbeiten und Peer-Learning beschäftigt. Ihre Schwerpunkte sind die Lehr- und Lernentwicklung im Bereich wissenschaftliches Arbeiten in Masterstudien und die Basisausbildung für Tutor*innen. Sie ist seit Sommersemester 2020 Lehrende im Erweiterungscurriculum „Akademische Schreibkompetenz entwickeln, vermitteln und beforschen – Ausbildung von Schreibmentor*innen“ und seit Sommersemester 2021 Lehrende für wissenschaftliches Arbeiten im Masterstudium Studium Generale des PostGraduate Centers der Universität Wien. Zuvor war sie von 2015 bis 2019 als Schreibmentorin und Schreibassistentin tätig und hat Einblick in die Herausforderungen erhalten, auf die Studierende beim Schreiben ihrer Abschlussarbeiten treffen. Deshalb beschäftigt sie sich in ihrer Dissertation mit den frühen Phasen im Schreibprozess und der Frage, wie diese (schreib-)didaktisch unterstützt werden können.


Login Aktuell: 155 Teilnehmer:innen

Kostenlos für alle € 0.00

Partner:innen

Universität Wien

Universität Wien

Wien

9441 Teilnehmer:innen
11 Kurse
Durchschnittliche Bewertung
Bewertung

Was mach ich hier eigentlich? Den Master meistern!

5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0