Digitales Leben 3
Digitales Leben 3
DE
Selbstlern-Kurs
Digitales Leben 3

Digitales Leben 3

Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. Fares Kayali

Über

Dauer 5 Lektionen
Einheiten 4 Stunden/Lektion
Lizenz CC BY-SA 4.0
Kursteilnehmer:innen 622
Verfügbarkeit Unbegrenzt
Startdatum 12. Dezember 2022
Kosten € 0.00

Trailer zu Digitales Leben 3

[DIGI3] Trailer zu "Digitales Leben 3" | iMooX

  • 82
  • 1m15s
  • 1
Content Thumbnail Image

Dieses Video wird von YouTube gehostet, durch Klick darauf werden Daten an YouTube übermittelt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Video starten

Inhalt

Kursinhalt

Im heutigen Zeitalter des Digitalen geht es letztlich immer noch um Fragen, die die Menschheit schon sehr lange beschäftigen, etwa: Wie kann ein gutes Leben aussehen? Wie kann Ungleichheit abgebaut werden? Welche Rolle kann jede:r Einzelne dabei spielen? Der MOOC „Digitales Leben 3“ beschäftigt sich in insgesamt 20 Lernvideos mit der Mitgestaltung des gesellschaftlichen Raums – offline wie online –, mit der Gestaltung von Technologien sowie mit den Verbindungen zwischen beidem. In 5 Lektionen diskutieren 7 Vortragende aus technik-, sozial- und bildungswissenschaftlicher Sicht Beispiele für konkrete Auswirkungen, die die Digitalisierung auf unser tägliches Leben hat oder haben kann, obwohl sie häufig so abstrakt erscheint.

Die Themen der 5 Lektionen sind:

  • Bedeutung von Partizipation für gelungene Mensch-Computer-Schnittstellen
  • Technologien und ihre Beziehungen zu Menschen und Gesellschaft
  • Digitale Spiele, Gamification, Serious Games: Gestaltungsmöglichkeiten
  • Gesellschaftsverändernde Potenziale von Hacking und Making
  • Soziale Medien: Wandel der Öffentlichkeit und mehr Vernetzung

„Digitales Leben 3“ bildet gemeinsam mit „Digitales Leben 2“ und „Digitales Leben“ eine MOOC-Reihe zu verschiedenen relevanten Aspekten der Digitalisierung und den damit einhergehenden Transformationsprozessen. Die Zahlen im Titel sollen dabei keine Reihenfolge vorgeben – als Lernende:r können Sie jeden der „Digitales Leben“-MOOCs als ersten bearbeiten. Wir hoffen, die Reihe in Zukunft auch noch weiterzuführen!

Lernziele

Nach Absolvierung dieses MOOC kennen Sie zentrale Begrifflichkeiten, die im Zusammenhang mit Digitalisierung, dem Einsatz von Technologien und der Mitgestaltung bzw. aktiven Teilhabe stehen. Entlang der ausgewählten Schwerpunktsetzungen der Vortragenden erarbeiten Sie sich ihre eigenen Standpunkte. Die Vorträge befähigen Sie, Risiken und Potenziale digitaler Transformationsprozesse zu beurteilen, konstruktiv-kritisch Position zum digitalen Wandel zu beziehen sowie sich als aktiven Teil der digitalen Transformation zu begreifen.

Vorkenntnisse

Wir begrüßen bei den Teilnehmenden Eigeninitiative sowie selbstständiges und interessengeleitetes Erarbeiten von Wissen. Englischkenntnisse sind für einige der schriftlichen Quellen nötig (deren Lektüre allerdings optional ist). Die Vortrags-Videos in Lektion 5 sind auf Englisch, verfügen jedoch über deutschsprachige Untertitel und Transkripte.

Kursablauf

Der MOOC besteht aus einer Einführung und 5 inhaltlichen Lektionen mit jeweils 4 Lernvideos. Sobald Sie aktive:r Teilnehmer:in des MOOC sind, stehen Ihnen alle Lektionen zur Verfügung und Sie können diese in jeder selbst gewählten Reihenfolge bearbeiten. Die Videos enthalten Reflexionsfragen sowie -aufforderungen als interaktive Elemente und werden von begleitenden Informationen gerahmt. Um diskursiv eigene Standpunkte zu entwickeln, sollen Sie das Forum nutzen – wir leiten Sie dabei mit Diskussionsaufforderungen zu den einzelnen Lektionen an. Zur Selbstüberprüfung (und für das iMooX-Zertifikat) gibt es ein Quiz mit fünf Wissensfragen pro Lektion.

Titel und Vortragende der einzelnen Lektionen

Zertifikat

Nach Abschluss des Kurses erfolgt die Ausstellung einer automatisierten Teilnahmebestätigung, welche Ihren Benutzer:innennamen, den Kursnamen, die Kursdauer und den Aufwand beinhaltet. Wir weisen darauf hin, dass es sich um eine Bestätigung handelt, die lediglich aussagt, dass Sie zumindest 75 % der gestellten Selbstüberprüfungsfragen richtig beantwortet haben.

Lizenz

Dieses Werk ist lizenziert unter CC BY-SA 4.0

Copyright

Das Kursbild des MOOC „Digitales Leben 3“ wurde vom CTL Universität Wien erstellt und ist lizenziert unter CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode).

Der Trailer des MOOC „Digitales Leben 3“ wurde vom CTL Universität Wien erstellt und ist lizenziert unter CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode).

Hinweis: Die Quellenangaben sind beizubehalten, wenn das lizenzierte Material ganz oder in Teilen vervielfältigt und/oder weitergegeben wird oder abgewandeltes Material erstellt, vervielfältigt und/oder weitergegeben wird.

Kursleitung

Univ.-Prof. Dr. Fares Kayali
Univ.-Prof. Dr. Fares Kayali

Prof. Kayali verfügt über langjährige Erfahrung im interdisziplinären Spannungsfeld von Informatik, Gesellschaft und Didaktik. Am Lehrstuhl für Digitalisierung im Bildungsbereich des Zentrums für Lehrer:innenbildung der Universität Wien betreibt er unter anderem das Computational Empowerment Lab. Er beschäftigt sich beispielsweise mit nutzer:innen-zentriertem Design, kritischen Aspekten des digitalen Wandels sowie Digital und Serious Games. Die MOOCs „Digitales Leben“ sind Teil seiner Lehre im Rahmen der Vorlesung „Digitale Transformationen“ an der Universität Wien.


Vortragende


Univ.-Prof.in Sarah R. Davies, PhD
Technosciences, Materiality and Digital Cultures
Universität Wien

Univ.-Prof. Christopher Frauenberger, PhD
Human-Computer Interaction
Universität Salzburg

Mag. Daniel Handle-Pfeiffer
Center for Teaching and Learning
Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. Fares Kayali
Digitalisierung im Bildungsbereich
Universität Wien

Univ.-Prof.in Dr.in Renate Motschnig
CSLEARN – Educational Technologies
Universität Wien

DI Matthias Steinböck
Digitalisierung im Bildungsbereich
Universität Wien

Univ.-Prof.in Dr.in Annie Waldherr
Computational Communication Science
Universität Wien


Anmelden & Einschreiben Aktuell: 622 Teilnehmer:innen

Kostenlos für alle € 0.00

Partner:innen

Universität Wien

Universität Wien

Wien

13682 Teilnehmer:innen
21 Kurse
Durchschnittliche Bewertung

Fellowships

Nutzerbild von Jana Herwig

Bewertung

Digitales Leben 3

5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Sterne
0