Programmieren lernen mit Python: Objektorientierte Programmierung
Programmieren lernen mit Python: Objektorientierte Programmierung
DE
Selbstlern-Kurs
Programmieren lernen mit Python: Objektorientierte Programmierung

Programmieren lernen mit Python: Objektorientierte Programmierung

PH Steiermark, Technische Universität Graz

Daniel Dohr, Josef Wachtler

Über

Dauer 4 Lektionen
Einheiten 2 Stunden/Lektion
Lizenz CC BY 4.0
Kursteilnehmer:innen 456
Verfügbarkeit Unbegrenzt
Startdatum 22. März 2023
Kosten € 0.00
Videos 4

Inhalt

Kursinhalt

Programmieren lernen mit Python: Objektorientierte Programmierung ist ein kostenloser Kurs im MOOC (Massive Open Online Course) Format für Schüler:innen, Studierende, Lehrende und alle, die sich mit dem Thema der objektorientierten Programmierung(OOP) beschäftigen wollen. Der Kurs liefert einen Überblick über einige Konzepte die in der objektorientierten Programmierung Verwendung finden. In diesem Kurs werden Codebeispiele in der Programmiersprache Python gezeigt, um zu veranschaulichen, wie die vorgestellten Konzepte umgesetzt werden können. 

Dieser Kurs besteht aus vier Lektionen, die aufeinander aufbauen und folgende Inhalte behandeln:

  • In Lektion 1 werden die Grundlagen der objektorientierten Programmierung sowie die wichtigsten Begriffe besprochen. Die Einheit wird hauptsächlich theoretischer Natur sein, um einen Überblick zu erhalten. In den kommenden Lektionen werden die hier besprochenen Konzepte in der Praxis demonstriert.
  • In Lektion 2 wird das erlernte Wissen anhand eines Beispiels in der Programmiersprache Python umgesetzt. Hier werden wir insbesondere auf Attribute und den Konstruktor eingehen.
  • Lektion 3 behandelt Methoden und Verkapselung genauer.
  • In Lektion 4 betrachten wir die Konzepte Vererbung und Polymorphismus.

Lernziele

Absolventen des Kurses erlangen das grundlegende Verständnis für das Konzept der objektorientierten Programmierung und sind in der Lage, das Erlernte in der Praxis umzusetzen. Das vermittelte Wissen eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt, um weitere Konzepte zu erlernen beziehungsweise sich mit den hier präsentierten näher zu beschäftigen.

Am Ende des Kurses bist du in der Lage ... 

  • zu erklären, was objektorientierte Programmierung genau ist.
  • Klassen und Objekte zu erstellen. 
  • Attribute und Methoden zu verwenden.
  • Verkapselung zu verwenden.
  • Vererbung anzuwenden. 

Mit diesen Fähigkeiten bist du in der Lage, erste komplexere Programme zu schreiben und deine Programmierkenntnisse noch weiter zu vertiefen. 

Vorkenntnisse

Grundlagen der Programmierung in Python (Variablen, Funktionen)

Zertifikat

Für die aktive Teilnahme am Kurs erfolgt bei Abschluss die Ausstellung eines automatisierten Zertifikats, welches Ihren Benutzernamen, den Kursnamen und die abgeschlossenen Lektionen beinhalten. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich nur um eine Bestätigung handelt, die aussagt, dass die Benutzerin oder der Benutzer zumindest 75% der gestellten Selbstüberprüfungsfragen richtig beantwortet hat.

Lizenz

Dieses Werk ist lizenziert unter CC BY 4.0

Kursleitung

Daniel Dohr, Josef Wachtler
Daniel Dohr, Josef Wachtler


Daniel Dohr BSc absolvierte das Bachelorstudium "Software-Engineering and Management" an der Technischen Universität Graz.  Neben dem Master Studium arbeitete er als C# Softwareentwickler in einer Grazer Firma. 


DI Dr. Josef Wachtler BSc arbeitet aktuell bei der OE Lehr- und Lerntechnologien auf der Technischen Universität Graz. Seine wissenschaftlichen Interessen liegen im Bereich des videobasierten Lernens, unterstützt durch interaktive Inhalte, in verschiedenen Umgebungen, wie zum Beispiel Schulen, Universitäten oder MOOCs.

Er ist für die technischen Aspekte eines Projekts verantwortlich, wo Lernapps für Kinder entwickelt und evaluiert werden. Die Unterstützung von Bachelor- und Masterarbeiten ist ebenfalls Teil seiner professionellen Aufgaben. 

Er hat viel Erfahrung als Software Ingenieur und Entwickler mit dem Fokus auf der Entwicklung für das Internet. Er liebt Python.


Login Aktuell: 456 Teilnehmer:innen

Kostenlos für alle € 0.00

Partner:innen

PH Steiermark

PH Steiermark

Graz

5601 Teilnehmer:innen
8 Kurse
Durchschnittliche Bewertung
Technische Universität Graz

Technische Universität Graz

Graz

17272 Teilnehmer:innen
61 Kurse
Durchschnittliche Bewertung

Bewertung

Programmieren lernen mit Python: Objektorientierte Programmierung

5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0