E-Learning & Recht

  • kostenlos
 € 0,- für alle
  • Startdatum02.11.2015
  • 5 Woche(n)1 Stunde(n)/Woche
  • Michael Lanzinger
  • Creative CommonsLizenz cc-sa

Kursinhalt

Themen der einzelnen Einheiten:

  1. Das Urheberrechtsgesetz
  2. Weitere Gesetze & flankierende Rechtsnormen
  3. Mythos Raubkopie
  4. Urheberrecht International
  5. Kein Plagiat durch Zitat
  6. Downloads, Streaming & Sharing
  7. Fragen bei Online- & Download-Shops
  8. Probleme bei sozialen Netzwerken
  9. Die Leerkassettenvergütung
  10. Blick in die Zukunft - die Urheberrechts-Novelle 2015

Lernziele

  • Ich weiß wie das Urheberrecht in Österreich aufgebaut ist
  • Ich kann mit Begriffen wie ‚Privatkopie’, ‚Verwertungsrechte’ usw. umgehen
  • Ich kenne die zivil- und strafrechtlichen Ansprüche aus dem Urheberrecht
  • Ich weiß wie sich das Urheberrecht im World Wide Web verhält
  • Ich kenne die wesentlichen Inhalte der geplanten Urheberrechts-Novelle 2015

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse sind nicht notwendig

Kursablauf

Der Kurs gliedert sich in fünf jeweils einwöchige Einheiten. Jede Kurseinheit umfasst zwei Vorträge in Form von Video-Lectures, die eine inhaltliche Vertiefung in die zehn Themengebiete bieten. Zusätzlich wird pro Kurseinheit ein Quiz aus Multiple-Choice-Fragen angeboten, das von den Teilnehmenden absolviert werden kann, um den individuellen Lernfortschritt zu überprüfen.

Teilnahmebestätigung

Für die aktive Teilnahme am Kurs erfolgt bei Abschluss die Ausstellung einer automatisierten Teilnahmebestätigung, welche Ihren Benutzernamen, den Kursnamen, die Kursdauer und den Aufwand beinhalten. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich nur um eine Bestätigung handelt, die aussagt, dass die Benutzerin oder der Benutzer zumindest 75% der gestellten Selbstüberprüfungsfragen richtig beantwortet hat.

Lizenz

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons - ShareAlike

Michael Lanzinger

Mag. Michael Lanzinger ist als selbständiger Rechtsanwalt mit Schwerpunkt auf IT-Recht und eLearning in Wels (OÖ) tätig und lehrt als externer Lektor an der JKU Linz, der KU Graz, am WiFi Wels, am WiFi Linz sowie am BFI Linz. Nach seinem Studium war Michael Lanzinger am Institut für Multimediale Linzer Rechtsstudien als Universitätsassistent tätig und hat dort auch sein Interesse für eLearning entdeckt, das bis heute anhält. Als Mitglied des fnm-a ist es ihm ein Anliegen die rechtlichen Aspekte des Internets und neuer Devices den Usern zu vermitteln. Neben Vortragstätigkeit zu den genannten Themen schreibt er auch regelmäßig im Magazin des fnm-a.

Michael Lanzinger führt diesen Kurs hauptverantwortlich durch und steht unter office@kanzlei-lanzinger.at (www.rechtsanwalt-lanzinger.at) für Fragen gerne zur Verfügung.

Partner

Unterstützt und gefördert vom Verein Forum für Neue Medien in der Lehre Austria

Partner Bilder