Startup-Journey: Geschäftsmodell erstellen

  • kostenlos
 € 0,- für alle
  • Startdatum08.10.2018
  • verfügbar bisUnbegrenzt
  • 4 Woche(n)2 Stunde(n)/Woche
  • Elisabeth Poandl
  • Creative CommonsLizenz CC BY-ND

Allgemeines zum Kurs

Die Sprache der Videos ist weitgehend Deutsch, Untertitel sind in English verfügbar. Für die übersetzte Version aktivieren Sie bitte die Untertitel.

Kursinhalt

Es gibt viele Menschen mit vielen Ideen, die nur darauf warten umgesetzt zu werden und ein neues Unternehmen / StartUp entstehen zu lassen. Der Weg von der Initiierung der Idee bis zur Umsetzung in einem Geschäftsmodell, wirft viele Fragen auf. Unternehmerisches Denken und Handeln ist für eine Gründung obligate Voraussetzung. Hauptinhalt dieses Kurses ist die Erstellung eines Geschäftsmodelles die für die eigene Idee angewandt werden soll um sich mit einigen unternehmenswichtigen Fragen zu beschäftigen. Dafür werden Basiswissen und Methoden sowie deren Umgang vermittelt um am Ende des Kurses Kenntnis über die Erstellung zu besitzen.

Lernziele

Die TeilnehmerInnnen haben einen Überblick über hilfreiche Methoden für ihr Gründungsvorhaben bekommen und sind in der Lage für ihre eigene Gründungsidee ein Geschäftsmodell zu erstellen. Konkrete Ziele dabei sind:


  • Ich habe Kenntnis darüber was ein Geschäftsmodellrahmen bzw. ein Geschäftsmodell ist.
  • Ich kann meine Geschäftsidee mit erlernten (Kreativitäts-) Methoden aus der Kundenperspektive beleuchten um sie noch besser auf meine (zukünftigen) KundInnen abzustimmen.
  • Ich bin in der Lage für meine Geschäftsidee den gewünschten Kundennutzen mit Hilfe von erlernten Methoden zu identifizieren und den Unique Selling Point (USP) herauszuarbeiten.
  • Ich bin in der Lage ein Business Model (Canvas) für meine eigene Idee zu erstellen.

Vorkenntnisse

Keine besonderen Voraussetzungen; eventuell deine eigene Gründungsidee

Kursablauf

Der Kurs besteht aus 8 Einheiten von denen wöchentlich 2 Videos angeboten werden. Ein wichtiger Schritt im Gründungsprozess ist die Erstellung eines Geschäftsmodelles. In diesem Kurs wird gelernt was ein Geschäftsmodell ist und wie ein solches erstellt werden kann. Dazu werden sukzessive Elemente und Methoden erklärt, die am Ende das Geschäftsmodell ergeben. Der Fokus liegt dabei auf der Beleuchtung des Kundennutzens, jener Grund warum KundInnen das Produkt oder die Dienstleistung konsumieren bzw. erwerben wollen.

ECTS-Anrechnungspunkte

Der MOOC kann an der TU Graz im Rahmen einer Lehrveranstaltung mit dem Titel "MOOC zu "Start-Up Journey: Geschäftsmodell erstellen"" absolviert werden, welche als Freifach verwendet werden kann  und daher auch mit EC versehen ist. Dazu ist es notwendig Studiernde(r) der TU Graz zu sein und sich zur Lehrveranstaltung über TUGrazonline anzumelden.

[Link zur Lehrveranstaltung an der TU Graz]

Wichtiger Hinweis: Bitte melden Sie sich zum MOOC in jedem Fall mit Ihrer eduID an. Dies ist zwingend notwendig für die Ausstellung eines Zeugnisses.

Teilnahmebestätigung

Für die aktive Teilnahme am Kurs erfolgt bei Abschluss die Ausstellung einer automatisierten Teilnahmebestätigung, welche Ihren Benutzernamen, den Kursnamen, die Kursdauer und den Aufwand beinhalten. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich nur um eine Bestätigung handelt, die aussagt, dass die Benutzerin oder der Benutzer zumindest 75% der gestellten Selbstüberprüfungsfragen richtig beantwortet hat.

Lizenz

Dieses Werk ist lizenziert unter einer CC - keine Bearbeitung

Elisabeth Poandl

Mag. Elisabeth Poandl (TU Graz) – Die Universitätsassistentin forscht und lehrt am Institut für Unternehmungsführung und Organisation der TU Graz. Ihr Dissertationsvorhaben und ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Entrepreneurship und Geschäftsmodelle.