Making Young Social Innovators

  • kostenlos € 0,- für alle
  • Startdatum15.05.2020
  • verfügbar bis30.09.2021
  • 4 Woche(n)2 Stunde(n)/Woche
  • EU project consortium DOIT
  • Creative CommonsLizenz CC BY
Englisch

Allgemeines zum Kurs


Wie können Kinder und Jugendliche soziale, ökologische und unternehmerische Innovationsfähigkeiten entwickeln, um ihre Zukunft zu gestalten? Wie können wir Bildung für nachhaltige Entwicklung realisieren? Wie können wir die Entwicklung zu "Game-Changers" unterstützen und zu einer besseren Zukunft beitragen?

Innerhalb dieses Online-Kurses vermitteln wir Bildungsmethoden der Zukunft, die auf der Entwicklung von Innovationen und praktischen Aktivitäten aufbauen, wobei sowohl Workshop-Designs vorgestellt als auch digitale Fabrikationswerkzeuge verwendet werden. Expertinnen und Experten aus Europa werden ihren Ansatz, ihre Entwürfe, Werkzeuge und Erfahrungen aus 10 europäischen Ländern - Österreich, Belgien, Kroatien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Niederlande, Spanien, Slowenien und Serbien - vorstellen.

Der Online-Kurs beginnt am Freitag, 15. Mai 2020.

Kurssprache ist Englisch.



Kursinhalt



Die vier Einheiten, die jeweils für eine Woche geplant sind, haben folgenden Inhalt:

  • Einheit 1: Introduction - Wir stellen das DOIT-Programm für soziale Innovation in Makerspace-Settings als Ansatz für die frühe unternehmerische Bildung vor. Alle Teilnehmer/innen sind eingeladen, sich mit den Einrichtungen und der Struktur des MOOC vertraut zu machen und die anderen Teilnehmer/innen des Forums kennen zu lernen.
  • Einheit 2: Workshop Designs & Projects - Es werden Entwürfe für Workshops mit 6- bis 16-Jährigen vorgestellt, die entwickelten Prototypen und Ergebnisse sowie Erfahrungen aus mehreren der 10 europäischen Praxisregionen des Projekts präsentiert. Die Beispiele stammen aus schulischen und außerschulischen Settings, für Kinder von 6 bis 10 Jahren und Jugendliche von 11 bis 16 Jahren.
  • Einheit 3: The Innovation Toolbox - Der Inhalt der DOIT Toolbox - vom Sozialdetektiv über den einfachen Prototypen bis zum IoT-Prototyp - wird in Woche 3 beschrieben. Dazu gehören Empfehlungen für spezielle Zielgruppen wie Mädchen oder Makerspaces in Schulen.
  • Einheit 4: Plan & Collaborate - Mit Hilfe eines DOIT-Projektdesigns und der Online-Toolbox werden die Kursteilnehmer/innen (mit-)entwerfen erste Konzepte für ihre eigenen Projekte und deren Integration in schulische und außerschulische Umgebungen. Die Expertinnen und Experten geben Empfehlungen für die Praxis und die Aktivitäten ab.



Lernziele



Im Anschluss an diesen Kurs werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • inspirierende Geschichten und Beispiele für soziale Innovationen mit Kindern und Jugendlichen in Herstellerräumen und Experten aus ganz Europa kennen;
  • Workshop-Designs und Werkzeuge kennen, die die Entwicklung junger sozialer Innovatorinnen und Innovatoren und die frühe unternehmerische Bildung in den Makerspace-Settings unterstützen; 
  • einen Konzeptentwurf für eigene Workshops entwickeln können, der auf dem DOIT-Programm aufbaut und die DOIT-Online-Toolbox nutzt.
  • selbst Ideen und Prototypen, die aus Dingen aus Ihrer Umgebung hergestellt wurden, als mögliche Lösung für eine bessere Welt entwickelt und konstruiert haben.


Vorkenntnisse



Dieser Kurs richtet sich an alle, die gemeinsam mit und für Kinder und Jugendliche Projekte im Makerspace durchführen möchten, in denen die Nachhaltigkeitsziele der UN (SDG) adressiert werden. Der Kurs wurde für Einsteiger/innen mit unterschiedlichem Hintergrund entwickelt - Lehrer/innen, Pädagog/inn/en, Macher/innen, Eltern und alle, die einen Workshop zur Unterstützung junger sozialer Innovatorinnen und Innovatoren in Makerspace-Settings gestalten möchten.


Kursablauf



Der Kurs ist in vier Einheiten organisiert, die jeweils etwa eine Woche dauern. Jede Einheit besteht aus kurzen Einleitungen, Videos, weiteren Materialien und einem kurzen Test. Sie können den Inhalt für selbstorganisiertes Lernen verwenden, aber es macht mehr Spaß, wenn Sie ihn im Kursforum mit anderen Lernenden teilen. Melden Sie sich jetzt an und informieren Sie Ihr Netzwerk über dieses Angebot -  am Donnerstag, 30. April 2020, beginnt der Online-Kurs!



Zielgruppe


Melden Sie sich noch heute an, wenn Sie die nächste Generation für die Zukunft vorbereiten möchten und wenn

  • Sie Lehrkraft in der Primar- oder Sekundarstufe sind, oder
  • Jugendbetreuer/in, Jugendgruppenleiter/in oder Erzieher/innen, der mit Kindern im Alter von 6 bis 16 Jahren arbeitet, oder
  • einen anderen Hintergrund haben und neugierig auf unsere Erfahrungen und Ansätze sind.

Teilnahmebestätigung



Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt, das den Namen der Teilnehmerin bzw. des Teilnehmers, den Titel des Kurses und eine Beschreibung des Kurses enthält. Das Zertifikat basiert auf einer 75%igen positiven Bewertung im Anschluss an den Kurs. Für alle, die Online-Lernaktivitäten mit dem Open Badge-System (https://openbadges.org/) sammeln und teilen möchten, könnte es Sie freuen zu lesen, dass dieser Kurs auch fünf Open Badges anbietet.

Lizenz



CC BY Lizenz

Dieses Werk ist lizenziert unter einer CC - Creative Commons BY 4.0 International; Attribution: DOIT, http://DOIT-Europe.Net, H2020-770063. Einige Bestandteile (Fotos oder Videos) sind lizenziert mit einer Creative Commmons BY ND 4.0, Attribution: DOIT, http://DOIT-Europe.Net, H2020-770063.



EU project consortium DOIT


Logo of the DOIT project


Ein innovatives Konzept für frühe unternehmerische Bildung für 6 bis 16 Jahre alte Kinder und Jugendliche in Makerspaces zu entwickeln, ist das Ziel des Projekts "DOIT - Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world". Innerhalb der letzten zwei Jahre hat ein Team von europäischen Expertinnen und Experten der Maker Education, der sozialen Innovation und der frühen unternehmerischen Bildung Workshop-Designs, Materialien und Werkzeuge entwickelt und getestet. Das DOIT-Konsortium besteht aus 14 Partnern. Die Logos der jeweiligen Projektteilnehmer/innen finden Sie auf dieser Startseite des MOOC. Für weitere Informationen über das DOIT-Projekt besuchen Sie bitte die Online-Plattform des Projekts (http://DOIT-Europe.net, 10/2017-09/2020, H2020-770063).

Salzburg Research Forschungsgesellschaft (Österreich) und Koordinator von DOIT. Zusammen mit inspirierenden Kolleginnen und Kollegen und Partnern, die als Co-Designer/innen, Content-Entwickler/innen und Moderator/inn/en fungieren, ist sie für den DOIT-Online-Kurs verantwortlich. Bitte beachten Sie die vollständige Liste der Partner, Organisationen und Personen, die auf diese Seite genannt werden.

EU flag This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 770063

Partner



DOIT Konsortium

Die folgenden Organisationen sind Partner von DOIT und tragen zu diesem Online-Kurs bei:
logo SRFG Waag logo Logo ZSI
Logo polyhedra logo mediale pfade LUT logo
logo Ypa logo IAAC UC SYDDANMARK logo
logo kersnikova
logo educentrum logo university of zagreb
(C) ESI

EC flag




Partner und Unterstützer/innen des Kurses
Wenn Sie diesen Online-Kurs als Partner unterstützen möchten, z.B. durch Unterstützung der Inhaltsentwicklung und/oder des Marketings, wenden Sie sich bitte an
info@DOIT-Europe.net


mint logo